Naturnah & Herzlich: Willkommen im Ferienhaus Enzi!

 

Das Gitschtal in Kärnten ist eines der schönsten Täler der Region: Die beeindruckenden Berge der Gailtaler Alpen sorgen für Wanderlust, die nahe gelegenen Seen Weißensee und Pressegger See bieten Badespaß im glasklaren Wasser. Unser Bauernhaus (siehe Foto) befindet sich genau dort, im idyllischen Gitschtal, in ruhiger Waldlage rund einen Kilometer außerhalb des Ortes Weißbriach. Hier können sie in aller Ruhe Ihre Seele baumeln lassen und Ihre wertvollen Urlaubstage genießen. 


 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Unser Haus liegt im Gitschtal, ausserhalb des Ortes Weissbriach in ruhiger Lage.

 

2 Ferienwohnungen und 2 Doppelzimmer stehen Ihnen in unserem Haus zur Auswahl. Ihre Gastgeber Hildegard und Hans Enzi freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Hier sehen Sie unsere letzten 6 Berichte (weitere siehe Aktuelles). Fotos Copyright Hans Enzi

Wandern am Nassfeld

 

Eine Rundwanderung im Skigebiet Nassfeld. Vom Parkplatz an der Grenze zu Italien ging unsere Tour los entlang der Skipiste zur Madritschen (1700m). Rückweg über die Treßdorfer Alm zum Ausgangspunkt. Danach noch eine Runde um den See auf italienischer Seite. Eine Wanderung von rund 3 Stunden bei traumhaft schönem Wetter. Das Skigebiet Nassfeld bereitet sich auf die Skisaison 2020/21 vor. Auf Grund der derzeitigen Situation ist aber noch alles unsicher.

mehr lesen 0 Kommentare

Rundwanderung am Weissensee

 

Eine schöne Rundwanderung am Weissensee zur „Weissen Wand“ und weiter zur Gajacher Alm. Rückweg über "Hochtratten" nach Oberdorf (Weissensee) zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Erlebnishof Tschabitscher. Rund 4 Stunden dauert diese Wanderung, immer wieder mit schönem Blick auf den Weissensee. An einem schönen Herbsttag im Oktober waren wir unterwegs. (Bilder zum vergrößern bitte anklicken).

mehr lesen 0 Kommentare

Radtour Hermagor -Kötschach

 

Heute stellen wir euch den Gailradweg von Hermagor nach Kötschach - Mauthen vor. Gestartet sind wir in Möderndorf gleich nach der Gailbrücke. Der Radweg ist zum großen Teil asphaltiert, nur kurze Teilstücke sind Schotterweg. Vorwiegend führt die Strecke entlang des Flusses (Gail). Die Streckenlänge hin und zurück beträgt rund 67 km. Die Fahrzeit – ohne Zwischenstopp gerechnet und je nach Kondition – liegt bei rund 3 Stunden aufwärts.

mehr lesen 0 Kommentare

Herbst- Winterwandern Emberger Alm

 

Herbst- und Winterstimmung auf der Emberger Alm. Eine schöne Rundwanderung von rund 6 Stunden. Von der Emberger Alm (1755m) zu den „Zweiseen“ (2237m) und über das Zweiseethörl (2368m) zum Einsee. Auf dem Rundweg zurück haben wir noch den Gipfel des Knoten (2214m) mitgenommen. Ein Mix aus Sonne, Wolken und Nebel waren unsere Wanderbegleiter. Hoch oben hat uns teilweise auch noch der Schnee begleitet. (Fotos zum Vergrößern bitte anklicken).

mehr lesen 0 Kommentare

Radtour auf die Waisacher Alm

Von uns zu Hause mit dem Mountain Bike ein Radtour auf die Waisacher Alm. Zuerst durch den Gösseringgraben, dann über den Plattenweg weiter zur Alm (1245 m). Rückfahrt über den Weg Nr. 21 zum Kreuzberg und über die Kreuzbergstrasse nach Weissbriach. Streckenlänge 22 km, Fahrzeit (ohne Aufenthalt gerechnet) 1 Stunde 40 Minuten, Höhenunterschied 1477 m. Auf dem Rückweg hat man kurz vor dem Kreuzberg einen schönen Blick auf den Weissensee. Bilder per Klick vergrößern.a

mehr lesen 0 Kommentare

Ein erster Wintergruß

 

Ein erster Wintergruß heute Morgen. Nach wochenlangem, schönen Spätsommerwetter, kam gestern der Wetterumschwung. Es hat geregnet und in der Nacht ab rund 1300m gab es den ersten Schnee. Inzwischen ist es wieder schöner geworden und auch wärmer.

mehr lesen 0 Kommentare